Elternbeiratswahl im Schuljahr 2019/20

Zum Klassenelternabend mit Wahl der Klassenelternsprecher und des Elternbeirats hatte diese Woche die Grundschule Windischbergerdorf eingeladen.

Hierzu versammelten sich die Eltern zunächst in der Aula. Dort wurden sie von Rektorin Karin Schuh begrüßt, die in diesem Rahmen die jeweiligen Klassenleiter und neuen Kolleginnen im Lehrerkollegium vorstellte. Anschließend fand in diesem Rahmen die Wahl des Elternbeirats statt, da dessen Mitglieder aus der Mitte aller bei der Wahlversammlung anwesenden Erziehungsberechtigten gewählt werden. Es wurden Wahlvorschläge gemacht und per Akklamation die neuen Elternbeiräte mit Beisitzern gewählt. Neu ab diesem Schuljahr ist, dass der Elternbeirat für zwei Jahre gewählt wird.

Danach begab man sich in die einzelnen Klassenzimmer, wo die Eltern aus ihren Reihen die jeweiligen Klassenelternsprecher bestimmten und die Klassenlehrer anschließend einen Einblick in wichtige Anforderungen der jeweiligen Klassenstufe gaben.

Unmittelbar im Anschluss daran trafen sich die Mitglieder des neu gewählten Elternbeirats zur konstituierenden Sitzung. Dabei wurde Frau Simona Tremmel zur Elternbeiratsvorsitzenden gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Miriam Siebenhandl. Pia Lobmeyer übernahm die Aufgabe des Kassiers, Katharina Braun ist deren Stellvertreterin. Anita Bachl fungiert als Schriftführerin, Stellvertreterin ist Sandra Scheurer. Ebenfalls im Gremium vertreten sind Tanja Haberl, Lotte Mühlbauer, Martina Rieger, Barbara Schweida und Michaela Weidner.

Rektorin Karin Schuh bedankte sich bei den Gewählten für die Bereitschaft, diese Aufgabe zu übernehmen und gab einen kurzen Überblick über bereits feststehende Termine und geplante Aktionen im neuen Schuljahr.

Menü schließen